AKTUELLES 2

Mittelschulverband stimmt Einführung von "9plus2" zu

Einrichtung einer 9plus2-Klasse im Schuljahr 2013/14 in Ichenhausen

 

Der Mittelschulverband Ichenhausen hat in seiner Sitzung am 14.03.13 der Einführung eines neuen Bildungsganges an der Freiherr-von-Stain-Mittelschule zugestimmt. Bei der Sitzung war auch der Leiter des Staatlichen Schulamtes, H. Schulamtsdirektor Seibold, anwesend.

 

Die bayerischen Mittelschulen ermöglichen den Schülern verschiedene Wege und Abschlüsse: Den Mittelschulabschluss, den qualifizierendem Abschluss, den Abschluss an einer P-Klasse. und den Mittleren Schulabschluss. Die Mittelschule Ichenhausen möchte den Schülern aus dem Landkreis im nächsten Schuljahr einen weiteren interessanten Bildungsweg anbieten: „9plus2“.

 

Mittelschüler können auf diesem Wege in einem zweijährigen Bildungsgang nach der 9. Klasse den Mittleren Schulabschluss erreichen. 9plus2 richtet sich an die Schüler, die den Sprung in die M-Klasse nicht geschafft haben, allerdings den Mittleren Schulabschluss anstreben. Sie erhalten nach der 9. Klasse zwei Jahre Zeit, um dieses Ziel zu erreichen. Dieser Bildungsgang ermöglicht Schülern, sich ohne Wechsel der Schulart für den Berufseinstieg oder eine weiterführende schulische Laufbahn höher zu qualifizieren. 9plus2 eröffnet daher Regelschülern eine hervorragende neue Perspektive!

 

Zugangsvoraussetzung ist der bestandene QA, der mit einem Schnitt von mindestens 2,5 abgelegt werden muss.

 

Die Schüler wiederholen die 9. Klasse nochmals. Allerdings werden sie nach einer eigenen Stundentafel unterrichtet, in der neben den Haupt- und Sachfächern die berufsvorbereitenden Fächer im Mittelpunkt stehen. Diese besondere Stundentafel gibt aber auch Raum für zusätzliche Intensivierung und Förderung der Schüler.

 

Voraussetzung für den Wechsel in 9plus2 ist der bestandene qualifizierende Abschluss mit einem Ergebnis von 2,5 und besser.

 

 

Die Schüler und Schülerinnen, die an unserer Schule im letzten Schuljahr in der 9+2-Klasse angefangen haben, sind jetzt in der 10. Jahrgangsstufe.  Die Mittelschule Ichenhausen hat damit zurzeit zwei M-Klassen: Die 10aM mit den Schülern, die den regulären Mittlere-Reife-Zug durchlaufen haben, und die 10bM, in der Schüler und Schülerinnen der 9+2-Klasse sind. Beide bereiten sich gerade auf die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss der Mittelschule vor.