Zumba-Tanzprojekt der 9./10. Klassen

Heiß her ging’s im Sportunterricht der Mädchen der 9. und 10. Klassen. Sie machten ihre ersten Erfahrungen mit Zumba.

 

Zumba ist eine hervorragende Möglichkeit, um Fittness, Schnelligkeit und Ausdauer zu steigern. Zumbra stellt Aerobic und Step Dance dabei aber weit in den Schatten. Mit wirklich atemberaubender Geschwindigkeit fordert Zumba von allen Teilnehmern ein Höchstmaß an Gelenkigkeit und Durchhaltevermögen.

 

Auch unsere Mädchen haben sich an Zumba gewagt. Der Vater unserer Schülerin Yessenia Paucar ist Zumba-Lehrer. Den Sportlehrerinnen Fr. Kraus und Fr. Traxler ist es gelungen, H. Paucar einige Male in den Unterricht einzuladen. Es war toll, dass er auch gleich zugesagt hat.

 

Im Unterricht ging dann aber „der Bär ab“! H. Paucar war so schnell, dass es äußerst schwierig war, ihn scharf aufs Bild zu bringen. Wie man sieht, haben sich unsere Mädchen aber nicht unterkriegen lassen!

 

Übrigens: Wer sich über H. Paucar und seine Zumba-Künste informieren möchte, kann im Internet unter "zumba-guenzburg.de" nachschauen.