Abschlussfeier 2012

 Sehr gute Ergebnisse der Abschluss-Schüler

 

Der Höhepunkt eines jeden Schuljahres ist die Verabschiedung der Entlassschüler: Bei der Abschlussfeier der Freiherr-von-Stain-Mittelschule Ichenhausen wurden 44 Schüler der 9. Klassen und 16 Schüler der 10. Klasse entlassen. Der Vorsitzende des Mittelschulverbandes, Bürgermeister Hans Klement, freute sich in seinem Grußwort über die guten Ergebnisse der Schüler: Alle anwesenden 9.-Klässler (Klassenlehrer Reinhold Linder und Catrin Raithel) erhielten das Zeugnis über den erfolgreichen Mittelschulabschluss. 65 % der Schüler, die an der Prüfung zum qualifizierenden Abschluss teilgenommen hatten, hatten diese bestanden und erhielten zusätzlich das Zeugnis über den Qualifizierenden Abschluss. In der Mittleren-Reife-Klasse der 9. Jahrgangsstufe (Klassenlehrer Konrektor Patrick Kastner) waren es sogar 100 %. Besonders erfreulich waren auch die Ergebnisse der 10. Klasse (Klassenlehrer Hans Reichhardt): Ausnahmslos alle Schüler erhielten hier den Mittleren Schulabschluss.

 

Die jahrgangsbesten Schüler beim Mittleren Schulabschluss waren Lena Fritschi, Allison Skrebutis, Julia Kampa, Adrian Schmutz und Lukas Marquardt. Die besten Ergebnisse beim Qualifizierenden Abschluss der 9. Klasse erreichten bei den M-Schülern Sophia Jehle, Ronja Baumeister und Lisa Hupfauer. Bei den Schülern der Regelklassen schnitten Sandra Betz, Ali Tag und Emre Alkan am besten ab. Schulleiter Otto Imminger hob den Einsatz der Abschlussschüler als Streitschlichter, Schulbuslotse, Getränke- und Sanitätsdienst, als Klassensprecher usw. hervor. Er dankte den Schülern für ihren verantwortungsbewussten Einsatz für Mitschüler und Schule. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Schulchor, dem Schulorchester und der Schulband der Mittelschule.

 

Nach der Schlussfeier feierten die Entlass-Schüler zusammen mit ihren Familien und Freunden ihre Erfolge beim Abschlussball ihres Tanzkurses.